https

von Manfred Gipp (Kommentare: 2)

Letsencrypt machts möglich.

Letsencrypt ermöglicht es kostenfreie Zertifikate zu erstellen. Und netcup macht es möglich automatisiert diese Zertifikate für unseren Webautritt zu verwenden.

Hat mich zwar ein wenig Schweiß gekostet, aber jetzt scheint alles zu klappen.

Warum trotzdem noch im Browser gemeldet wird, dass nicht alles OK ist, weiß ich derzeit noch nicht. Denn alle Links auf die lug-Seite werden schon vom System her auf https umgemünzt. Auch Contao erstellt jetzt alles per https. Das suche ich irgendwann später mal.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Arthur Dent |

Das Zertifikat ist schlicht und einfach abgelaufen (1.8.)
Per Cron lässt sich das leicht umgehen das man das vergisst :)

Kommentar von Manfred Gipp |

Ist schon automatisiert. Kein Problem mehr :-D