Firewall

von Manfred Gipp (Kommentare: 0)

ipfire als Firewall mit deutschen Übersetzungen.

Prinzipiell scheint mir das ganze recht einfach aufgebaut zu sein. Mit den Farben kann man schön die externe Schnittstelle (rot) und die interne Schnittstelle (grün) kennzeichnen.

Die Regeln sind aber nicht ganz so einfach eingebaut. Vorsicht ist besonders bei Quellport und Zielport geboten. Normalerweise braucht man nur den Zielport.

In meiner Umgebung habe ich das ganze auch mit digitalem Fernsehen probiert. Da sind aber ganz schnell Probleme aufgetreten. Eine Optimierung auf IPTV habe ich bisher nicht gefunden. Bei der Fritzbox sind das wenige Klicks.

Wer also nur eine sichere Möglichkeit sucht, sein internes Netz gegen Angriffe von außen zu schützen, aber kein IPTV braucht, der ist damit gut bedient. Die Regeln sind flott generiert. Wenn ich richtig gesehen habe, ist in ipfire sogar möglich FTP abzusichern. Wobei ich hier definitiv SSH bevorzugen würde. Dazu gehört dann natürlich auch sFTP.

Zurück

Einen Kommentar schreiben